www.lamas-in-präsenz.de für einen entspannten und liebevollen Umgang mit Lamas und Alpakas nach TTEAM Camelidynamics.

Damit das Zusammenleben für die Menschen und die Lamas/Alpakas zur Freude wird und das Vertrauen wächst.


Meine Angebote:

Coaching zum achtsamen Führen eines Lamas in Balance und Wandern mit Lamas

Psychologische Beratung, Biodynamische Therapie, Wellness, Gesang, Tanz und Naturerfahrung

Übernachtung im privaten Gästezimmer

 

Ausführliche Informationen mit Bildern, Videos, Erklärungen und Linksammlung zum Handling von Lamas und Alpakas nach Camelidynamics

von den Begründerinnen für Camelidynamics -Marty McGee Bennett und TTEAM - Linda Tellington Jones und Klicker Training - mit Nina Faust.

Meine privaten Videos und Texte vom Handling und Training von Lamas nach Camelidynamics

 

 

Dies ist eine Webseite in der ich meine Lernerfahrungen mit mir und meinen Lamas und das Handling nach TTEAM Camelidynamics von Marty Mc Gee Bennet teilen möchte.

Mein Anliegen ist es hier inhaltliche Informationen mit Texten, Bilder und Videos von verschiedenen Methoden und Trainingsansätzen innerhalb des weiten Bereichs von TTEAM und Camelidynamics zusammenzustellen- die alle auf ihre besondere Weise zu einem wirklich entspannten, respektvollen und liebevollen Umgang mit Lamas und Alpakas führen.

So wünsche ich mir dass ich mit diesen Informationen ein kleines Stück dazu beitragen kann dass für möglichst viele Halter/ innen von Neuweltkameliden- das sind unsere Lamas und Alpakas - das Zusammenleben für beide Seiten - für die Tiere und für Menschen -zu einer reinen Freude und inneren Bereicherung werden kann.

 

Lamas leben nicht nur die Zeit auf diesem Planeten wo sie mit uns Menschen zusammen sind sondern sie sind 24 Stunden im Tag wach und lebendig. Und mir ist es sehr wichtig Lamas artgerecht und großzügig zu halten, denn ich mag meine Lamas für sich allein 24 Stunden am Tag glücklich auf der Weide und im Stall sehen - in einer sicheren stabilen Einzäunung und auf einer großen, abwechslungsreichen 1 Hektar Weidefläche- die sinnvoll strukturiert ist und freiem Zugang zu einem schützenden, geräumigen, saubern und trockenem Offenstall, darinnen zu biologischem Heu, Lama- Mineralfutter, Himalaya- Salzleckstein und frischem Trinkwasser aus einer beheizbaren Schwimmertränke. Für einige Menschen ist mein Vorgehen wohl übertriebenes Luxuswohnen für Lamas- aber für mich ist das genau das Angemessene was ich Lamas zurückgeben kann, und ich würde mir wünschen dass davon ein Funke überspringt.

Für das Coaching Forum von Marty Mc Gee Bennet habe ich viele kleine Videos von mir bei der Arbeit mit den Lamas erstellt, diese Videos waren als Lehrhilfen für mich gedacht und sind nicht nachbearbeitet oder geschnitten worden, und ich stelle sie in der Webseite so unprofessionell wie sind ein - denn ich finde die Videos zeigen den Geist und einige Grundtechniken des Camelidynamischen Handlings gut auf.

man sagt doch : Bilder sagen mehr als 1000 Worte und Videos sagen mehr als 1000...

Fazit: Behandle Dein Lama / Alpaka genauo wie du selbst gerne von anderen behandelt werden möchtest.

 

 

 

 

Diese Webseite entwickelt sich laufend weiter- bei Interesse also gerne mal wieder vorbeischauen